Die vier Stützen des Polarity Gesundheitsmodells

 

Körperarbeit

Der Grund für eine komplementärtherapeutische Behandlung ist praktisch immer ein Symptom. Die Behandlung selbst erfolgt jedoch nicht symptomorientiert, sondern basiert auf einem ganzheitlichen Genesungsansatz. Die körperlichen Zustände werden mithilfe von Berührung, Bewegung, Atem- und Energiearbeit erfahrbar und beeinflusst. Durch diese Interaktion und durch das begleitende therapeutische Gespräch werden nachhaltige, gesundheitsfördernde Prozesse ausgelöst.

                                Dabei werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, die Selbstwahrnehmung verbessert und die                                 Ressourcen eines Menschen gezielt benannt und gestärkt.

 

Prozessbegleitendes Gespräch

Mit dem prozessbegleitenden Gespräch begleite ich Sie in entspanntem Zustand mit der Aufmerksamkeit nach innen. Dabei wird auf die körperlichen Empfindungen geachtet, die Sie im Kontakt mit einem Thema wahrnehmen. So werden Erlebensweisen und Inhalte zugänglich, die über verbale Kommunikation allein nicht erreicht werden können. Dadurch können ganz neue Einsichten und Handlungsimpulse entstehen. Wer sich für eine komplementärtherapeutische Behandlung entscheidet,

                                übernimmt eine aktive Rolle bei seiner Genesung. Ziel jedes Prozesses ist es, die Erfahrung aus der     

                                Behandlung in den Alltag zu integrieren,  um so das Wohlbefinden nachhaltig zu steigern.

 

Polarity-Yoga

Ergänzend zur Körpertherapie balancieren wir die Elemente mit Polarity Yoga aus und haben so einen einfachen Hebel, den Sie mit grosser Wirkung auch zu Hause jederzeit anwenden können. Für jedes Element (Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde) gibt es eine Anzahl Übungen. Die einfachen Dehn-, Bewegungs- und Entspannungsübungen sind für Menschen jeden Alters geeignet. Sie erfordern keine besondere Fitness und sind unter Anleitung leicht erlernbar.

 

Ernährung

Mit kleinen Veränderungen in der eigenen Ernährungsgewohnheit können wir Grosses bewirken. Welches Element möchten wir stärken? Was wir essen hat einen grossen Einfluss auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Vitalität. Falsche Essgewohnheiten führen zu Einlagerungen im Gewebe und zu Übersäuerung im Körper. Dies schafft den Nährboden für Beschwerden und Energielosigkeit. Die Polarity-Ernährungslehre arbeitet mit den Eigenschaften

                                der fünf Elemente.

Polarität ist... Einblenden